Linktipps

Herzlich Willkommen auf meiner neuen Webseite

...nach meiner äußerst erfolglosen Comicbuchveröffentlichung "Was zeichne ich da eigentlich?" ISBN 978-3-8482-1200-2 habe ich mich jetzt wieder vermehrt der Malerei gewidmet.

 Wenn Sie also noch einen "echten Prestel" für über die Couch brauchen - besuchen Sie die Ausstellung in der Galerie Backhouse, Oberachern. Siehe Links unter Aktuell!

 Im Mittelpunkt der Gemälde von Josef Prestel steht  meist eine Baum- oder Stadt-Landschaft, von deren skizzierter Fixierung ausgehend der Maler sich sein Umfeld erobert. Dabei ist nichts von vornherein festgelegt. Das Bild entwickelt sich aus dem Affekt und erzählt schließlich nicht nur eine Geschichte, sondern schildert zugleich auch das Ereignis der Malerei selbst. Der Kontrast zwischen den ungestüm gesetzten Flächen, den Objekten und den Figuren ist dabei die treibende Kraft. Die Malmittel sind bei den Papierarbeiten unter anderem: Tusche, Filzstifte, Kreide und Wasserfarben; bei den großen Leinwandarbeiten: Opaque-Farben, Tusche, Graffiti-Marker, Spraydosen.